Zeitlose Melodien - großes Kino

HERNE – Am 10. November war es soweit – das Projekt „Holywood“, für das der Komponist, Arrangeur und Produzent Christian Schnarr viele bekannte und beliebte Melodien der christlichen Musikgeschichte in filmmusikalischem Stil für großes Orchester neu arrangiert hatte, feierte in der Filmwelt Herne in einem vollen Kinosaal Premiere. Die Vorfreude stand Schnarr, der mit seiner Familie in Wanne-Eickel lebt, ins Gesicht geschrieben, als er um 20 Uhr das Kino 5 der Herner Filmwelt betrat. Im Foyer hatte sich bereits ab 19 Uhr eine lange Schlange gebildet von Menschen, die ihre reservierten Holywood-Karten abholen wollten und von denjenigen, die auf freie Karten an der Abendkasse hofften.

Ingo König, ein enger Freund Schnarrs und gebürtiger Wanne-Eickeler, moderierte den Abend locker und unterhaltsam. Das erste Lied des Abends war Albert Freys „Für den König“. Die Besucher sahen dabei Schnarr vorne auf der Bühne vor der Leinwand an seinem Klavier und hinter ihm auf der großen Kinoleinwand das GermanPops Orchestra, das alle Lieder im Vorfeld eingespielt hatte. Anschließend interviewte ihn Ingo König in einem kleinen nachgestellten Kino-Szenario auf der Bühne. „Ich arbeite praktisch seit drei Jahren an diesem Projekt“, erzählte Schnarr, „und Ingo König, der hier neben mir sitzt, hat mir eigentlich den Anstoß dazu gegeben und mich die ganze Zeit über bei dem Projekt begleitet.“

Moderationen, Lieder und Interviews wechselten einander ab und auf die Frage Königs, welches der Lieder Schnarr denn besonders am Herzen läge, verriet er: „Mein Konfirmationsspruch ist Psalm 23, von daher ist mir ‚Wunderbarer Hirt‘ (Lothar Kosse) sehr nahe; ich verbinde aber auch sehr viel mit dem Lied ‚Schönster Herr Jesu‘“. Mit diesem Lied verbinde er Erinnerungen an seine Kindheit in einem Pfarrhaushalt in Ostwestfalen.“ Das Publikum zeigte sich begeistert von den Liedern und war immer wieder überrascht, wie kreativ Schnarr sie arrangiert hat. So erklang beispielsweise „Stern, auf den ich schaue“ von Mina Koch in einer Harry-Potter-Version und „Geh´ unter der Gnade“ von Manfred Siebald in einer Version, die wie eine Mischung der Filmmusik aus Star Wars, Superman und Indiana Jones klang.

Schnarr hatte sich auf scheinbar alles im Vorfeld gut vorbereitet, nur nicht auf den minutenlangen stehenden Applaus des restlos begeisterten Publikums. Ein wenig fassungslos, aber offensichtlich sehr erleichtert und sehr glücklich nahm er den Beifall an und gab mit „Für den König“ eine spontane Zugabe. Das letzte Bild des Abends war, vor dem Kinosaal, ein gelöster Christian Schnarr, der freudestrahlend CDs signierte und mit persönlichen Widmungen versah.

Wer Christian Schnarr und Ingo König gerne selbst im Kino mit „Holywood“ erleben möchte, hat Gelegenheit am 9. Dezember im Kinorama Unna, am 16. Dezember im Union Filmtheater Bochum (14.30 Uhr), am 10. Januar im Central Kino Center Dorsten, am 9. März in der Katholischen Akademie Mülheim a.d. Ruhr und am 14. Mai in der Evangelischen Pop-Akademie Witten. Genaue Zeiten und Informationen über den Kartenvorverkauf befinden sich auf www.holywood.cd. TR

Tipps & Termine

<

November
2018

>

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

 

 

 

1

Totengedenken und Trauercafé

01.11.2018 14:00 - 18:00 Uhr

Gemeinsam mit der Evangelischen Petrus-Kirchengemeinde und der Katholischen Pfarrgemeinde St. Dionysius lädt der Ambulante Ho [...]

Details anzeigen

2

3

4

Saxofon trifft Orgel

04.11.2018 18:00 - 19:30 Uhr

Das Saxofon kennt man vorzugsweise aus dem Jazz, die Orgel eher aus der klassischen Musik. Wenn beide zusammenspielen, entsteht ein meditativer Sou [...]

Details anzeigen

5

6

7

Geschichten über den Menschen

07.11.2018 18:00 - 19:00 Uhr

Seit frühester Zeit werden Bilder vom Menschen gemalt. Von den ersten Höhlenmalereien bis heute erzählen sie etwas davon, was Menschen über Men [...]

Details anzeigen

Die "Reichskristallnacht" und der Antisemitismus

07.11.2018 19:00 - 21:00 Uhr

Der seit dem Mittelalter in Europa virulente Antisemitismus erreichte im "Dritten Reich" seinen traurigen Höhepunkt: In der sogenannten "Kristalln [...]

Details anzeigen

8

9

80 Jahre Reichspogromnacht

09.11.2018 17:00 - 18:00 Uhr

Am 9. November dieses Jahres jährt sich die Reichspogromnacht zum 80. Mal. Gleichzeitig geben immer mehr Wahlberechtigte rechtspopulistischen Part [...]

Details anzeigen

10

Trödelmarkt

10.11.2018 10:00 - 15:00 Uhr

Im CVJM-Haus gibt es wieder jede Menge Trödel für Schnäppchenjäger. Weil die Heimstatt des CVJM Herne bis zum Ende des Jahres wegen des bevorst [...]

Details anzeigen

HOLYWOOD Zeitlose Melodien - großes Kino

10.11.2018 20:00 - 22:00 Uhr

Am Samstag, 10. November, ist um 20 Uhr in der Herner Filmwelt die große Premiere von HOLYWOOD. HOLYWOOD ist ein Projekt von Christian Schnarr. De [...]

Details anzeigen

11

12

13

Interreligiöses Gespräch

13.11.2018 19:00 - 21:00 Uhr

Juden, Christen und Muslime treffen sich regelmäßig zu einem interreligiösen Gespräch in der Herner Volkshochschule. In diesem Semester lautet [...]

Details anzeigen

14

"Opfer - Täter - Zuschauer": Der 9. November 1938 in Herne und Wanne-Eickel

14.11.2018 18:30 - 20:00 Uhr

Die Reichspogromnacht am 9. November 1938 bezeichnet eine brutale geschichtliche Zäsur im Zusammenleben von Juden und Deutschen. Der Historiker Ra [...]

Details anzeigen

15

Abschiedsfeier für fehlgeborene Kinder

15.11.2018 16:00 - 17:00 Uhr

Auf dem Friedhof Wanne-Mitte der Matthäus-Kirchengemeinde gibt es am Donnerstag, 15. November, um 16 Uhr eine Bestattungsfeier für in der Schwang [...]

Details anzeigen

Welche Religion gehört zu Deutschland? Christengemeinde und Bürgergemeinde bei Karl Barth

15.11.2018 19:00 - 21:00 Uhr

"Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?" Die Gretchenfrage aus Goethes Faust hat in der politischen Diskussion Hochkonjunktur. Der neue Bundesi [...]

Details anzeigen

16

17

18

19

20

Luciana Jury - Starke Stimme aus den Vorstädten

20.11.2018 19:30 - 21:00 Uhr

Das Eine Welt Zentrum des Kirchenkreises Herne lädt ein zu einem Konzert aus der Reihe "Klangkosmos Weltmusik" mit der argentinischen Sängerin Lu [...]

Details anzeigen

21

Bläsergottesdienst zum Buß- und Bettag

21.11.2018 19:00 - 20:00 Uhr

Die Kreuzkirchengemeinde und der CVJM Herne laden ein zu einem festlichen Buß- und Bettagsgottesdienst. Vor 109 Jahren wurde die Feierstunde zum z [...]

Details anzeigen

22

23

24

25

26

27

28

29

30