Evangelische Kirche im Herzen des Ruhrgebiets

Hier erfahren Sie (fast) alles über die Gemeinden und die Fachdienste der Evangelischen Kirche in Herne, Wanne-Eickel und Castrop-Rauxel. Sie finden Ansprechpersonen, aktuelle Nachrichten und Informationen zu Amtshandlungen wie Taufe, kirchliche Trauung oder Bestattung.

 

...und alles in Gebärdensprache übersetzt

HERNE – Am Erntedanktag haben zum vierten Mal evangelische und katholische Christen mit und ohne Behinderung gemeinsam einen Ökumenischen Inklusiven Gottesdienst in der Herner Kreuzkirche gefeiert. Er stand dieses Mal unter dem Titel „Herzlich willkommen!“ Im Mittelpunkt stand das Gleichnis vom großen Gastmahl aus dem Lukasevangelium. Es wurde von Gruppe Menschen mit und ohne Handicap in Szene gesetzt. Alle gesprochenen Worte übersetzte Diakon Martin Ruhmann in Gebärdensprache, Texte wurden in Leichter Sprache vorgetragen. Und auch Kinder aus dem Kindergarten „Unterm Regenbogen“ beteiligten sich an der Gestaltung. Sie brachten die Erntedankgaben in den Altarraum, die dem Mittagstisch für Wohnungslose der Kreuzkirchengemeinde zugutekommen. Außerdem sangen und gebärdeten sie ein Erntedanklied.

Rund 300 große und kleine Menschenkinder mit und ohne Behinderungen waren gekommen, um miteinander zu feiern. Gilbert Krüger, Inklusionsbeauftragter des Kirchenkreises Herne, hat den „Inklusiven Gottesdienst“ vor drei Jahren ins Leben gerufen. Es geht ihm um Barrierefreiheit in der Kirche. „Eigentlich müssten Inklusive Gottesdienste die Regel und nicht die Ausnahme sein, weil nur hier niemand ausgeschlossen ist“, sagte er. Der 31-Jährige lebt selbst seit seiner Geburt infolge einer Sauerstoffunterversorgung mit einer Körperbehinderung und ist auf einen Rollstuhl angewiesen. Er freut sich, dass der Inklusive Gottesdienst keine Sonderveranstaltung, sondern an einem Sonntag im Jahr der einzige Gottesdienst in der Kreuzkirchengemeinde ist. Darin sieht er die gelebte Integration von Menschen mit Behinderungen in das gemeindliche Leben. Das machte Pfarrerin Katja Lueg anknüpfend an das Thema des Gottesdienstes in ihrer Begrüßung deutlich: „Gott heißt uns alle herzlich willkommen, wir gehören alle dazu, weil wir alle zu Gottes Familie gehören“, betonte sie.

Bewohner aus den Einrichtungen der Lebenshilfe Herne und der Stiftung Wittekindshof hatten den Gottesdienst gemeinsam mit Katja Lueg vorbereitet. Für die musikalische Gestaltung sorgte Kreiskantor Wolfgang Flunkert – wobei sich auch hier Menschen mit Behinderung aktiv beteiligten. Britta Lauenstein unterstützte den Gemeindegesang am Mikrophon. Ein Highlight war der Auftritt des Gebärdenchores. Die gehörlosen Dodzi Doughban, Sabine Schlechter und Karin Lombardi setzten das Lied „Wir pflügen und wir streuen“ in Bewegungen um. Im Anschluss an den Gottesdienst gab es in der WeWoLe-Geschäftsstelle im City-Center Kaffee und Kuchen. Auch hier sprengte die Beteiligung alle Erwartungen, so dass noch weitere Stühle und Gedecke aufgestellt werden mussten. Alle waren sich einig, dass der Inklusive Gottesdienst auch im kommenden Jahr stattfinden muss. AR

Tipps & Termine

<

Oktober
2019

>

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

 

1

2

3

Barockmusik und Tanz für den Glockenturm

03.10.2019 17:00 - 18:30 Uhr

Am Donnerstag, 3. Oktober, ist das Erwachsenen-Ensemble der Barockakademie der Musikschule Dortmund zum zweiten Mal Gast in der Kirchengemeinde Sch [...]

Details anzeigen

4

5

6

Zum 4. Mal: Inklusiver ökumenischer Gottesdienst

06.10.2019 11:15 - 12:30 Uhr

„Herzlich Willkommen – Gott lädt alle ein!“ So lautet das Motto des diesjährigen inklusiven ökumenischen Gottesdienstes in der Kreuzkirche [...]

Details anzeigen

Charity Dinner für die Kinder- und Jugendarbeit

06.10.2019 17:30 - 21:00 Uhr

HERNE – Am Erntedanksonntag, 6. Oktober, veranstaltet der CVJM Herne ein Charity Dinner in und in Kooperation mit dem Restau [...]

Details anzeigen

7

8

9

10

Gottesdienst für Demenzerkrankte und ihre Angehörigen

10.10.2019 15:00 - 16:00 Uhr

Angehörige und Freunde von Demenzerkrankten wissen, wie schwer es ist, liebgewonnene Gewohnheiten beizubehalten. Dazu gehört auch, gemeinsam eine [...]

Details anzeigen

11

12

13

Peter Beckmann zeigt seine Werke

13.10.2019 10:00 - 13:00 Uhr

Peter Beckmann stellt zum zweiten Mal Werke seines "Totentanzzyklus" unter dem Titel "Zielscheiben" aus. Die Ausstellung des Bochumer Künstlers st [...]

Details anzeigen

Volkslieder und geistliche Musik

13.10.2019 17:00 - 18:30 Uhr

Deutsche und tschechische Volkslieder, geistliche Musik des Barock werden am Sonntag, 13. Oktober, ab 17 Uhr in der Christuskirche der Petrus-Kirch [...]

Details anzeigen

14

15

16

Konzertlesung mit Gioconda Belli und Duo Grupo Sal

16.10.2019 19:00 - 21:00 Uhr

Am Mittwoch, 16. Oktober, gibt es in der Aula des Adalbert-Stifter-Gymnasiums an der Leonhardstraße 8 in Castrop-Rauxel eine Veranstaltung mit der [...]

Details anzeigen

17

18

19

20

21

22

23

24

25

Systemische Seelsorge in der Psychiatrie – Fachtagung im EvK

25.10.2019 10:00 - 17:45 Uhr

Wenn Seelsorge und Psychiatrie aufeinandertreffen, dann nicht selten mit einer gewissen gegenseitigen Skepsis. Beide setzen sich mit der Gefühlswe [...]

Details anzeigen

26

27

28

29

30

Flucht aus Eritrea und Ankunft in Deutschland – ein Weg voller Hindernisse

30.10.2019 09:30 - 12:30 Uhr

Das Eine Welt Zentrum des Kirchenkreises Herne und die Caritas laden ein zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Flucht aus Eritrea“. Sie [...]

Details anzeigen

31

„Auf einer Wellenlänge“ mit Gott

31.10.2019 19:00 - 23:00 Uhr

"Gott auf deiner Wellenlänge“ lautet das Thema, dem sich die Kirchengemeinde Wanne-Eickel (Bezirk Holsterhausen) bei der diesjährigen „Church [...]

Details anzeigen

Soziale Medien