Herzlich willkommen beim Evangelischen Kirchenkreis Herne!

Hier erfahren Sie (fast) alles über die Evangelischen Gemeinden und Fachdienste in Herne, Wanne-Eickel und Castrop-Rauxel. Sie finden Ansprechpersonen, aktuelle Nachrichten und Informationen zu unseren diversen Angeboten. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und freuen uns über Ihre Anregungen.
 


Inklusiv, ökumenisch und mit Taufen

Am Pfingstsonntag haben rund 200 katholische und evangelische Christen in der Herner Kreuzkirche am Europaplatz den jährlichen Inklusiven Gottesdienst gefeiert. „Dass wir diesen Gottesdienst stets ökumenisch feiern, versteht sich fast von selbst“, sagte Gilbert Krüger, Inklusionsbe­auftragter des Evan­gelischen Kirchenkreises Herne. „Inklusion geht eigentlich nicht ohne Öku­mene, denn in hier wird niemand ausgeschlossen.“ Zum Vor­bereitungsteam ge­hörten neben Krüger Pfarrerin Katja Lueg aus der Evange­lischen Kirchengemeinde Haranni, die mit ei­ner halben Stelle als Gehörlo­senseelsorgerin arbeitet, Gemeindereferent Joakim Bull von der katholischen Ge­meinde St. Dionysius, Kreis­kantor Wolfgang Flun­kert, Rainer Battling von der Lebenshilfe Herne, Diakonin Nicole Peschke vom Witte­kindshof, Svenja Krüger, Diakon Jan Olaf Kosthöfer und Marita Wolniak.
Zu Pfingsten hieß das Thema des Gottesdienstes „Wir verstehen uns“; die Pfingst­geschichte aus der Apostelgeschichte stand im Mittelpunkt. Diese Geschichte wurde in Leichter Sprache und als Foto-Story vorgetragen; die Predigt hielt Pfarrerin Lueg. Hiltrud Fischer hat alle Wortbeiträge in die Gebärdensprache übersetzt. Die musi­kalische Gestaltung hatte Wolfgang Flunkert, beteiligt waren die Soulvoices und die Soul­kids-Band Soultonix. Ein Gebärdenlied gehört als fester Bestandteil zum ganzheitlichen Konzept.
Der Inklusive Gottesdienst wurde wie immer als zentraler Gottesdienst gefeiert. „So wird deut­lich, dass es uns mit der Inklusion ernst ist“, sagte Gilbert Krüger. „Menschen mit Behin­derun­gen gehören zur Gemeinde, von daher müsste eigent­lich jeder Gottes­dienst inklusiv sein.“ So passte es ins Bild, dass erstmals im Inklusiven Gottesdienst zwei Menschenkinder – von Pfarrerin Melanie Jansen – getauft wurden.
„Der Inklusive Got­tesdienst gehört mittler­weile zu den Highlights des kirchlichen Le­bens vor Ort und darüber hin­aus“, so Krüger. „In diesem Jahr freuen wir uns besonders, dass ‚Aktion Mensch‘ das Projekt ‚Inklusiver Gottesdienst‘ mit rund 8.000 Euro spons­ort.“ Mit diesem Geld konnten in diesem Jahr die Gebärden­dol­metscherin und die Übersetzung des Bibeltextes in Einfache Sprache finanziert werden. Im Anschluss an den Gottes­dienst ging es vor der Kreuzkirche weiter: Alle Besu­cherinnen und Besucher konnten sich mit Wraps stärken und miteinander ins Gespräch kom­men. AR


Neuer Geschäftsführer tritt Dienst an

Herne. Steffen Wilmink ist neuer Geschäftsführer des Eine Welt Zentrums des Evangelischen Kirchenkreises Herne. Sein erster Arbeitstag ist am 15. Mai. Der 35-Jährige (*12.3.1989 in Nord­horn) war zu­letzt als Assistent der Geschäftsführung der Kirchenkreise Gel­senkirchen und Wattenscheid sowie Herne tätig. Hier war er maßgeblich an der Organisation und Umsetzung der Vereinigung der Ver­waltungen der ge­nannten Kirchenkreise beteiligt.
Steffen Wilmink kommt aus dem diakonischen Bereich. Ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Diakonischen Stiftung Wittekindshof im Bereich Ein­gliederungshilfe am Standort Gronau war der Startschuss seines beruflichen Werdegangs: Er arbeitete hier im Anschluss an die entsprechenden Ausbil­dungen als Diakon und Heilerziehungspfleger, studierte berufsbegleitend Soziale Arbeit in Enschede. Später absolvierte er an der Fachhochschule der Diakonie in Bielefeld ein Studium Organisationsentwicklung mit dem Schwerpunkt Sozialmanagement.
Im Jahr 2017 verschlug es Steffen Wilmink aus beruflichen Gründen erst­mals nach Herne: In der Einrichtung der Diakonischen Stiftung Wittekinds­hof an der Bielefelder Straße leitete er den neu geschaffenen Kinder- und Jugendbereich und war verantwortlich für Aufbau und Strukturierung der Einrichtung und zuständig für Personalführung, Budgetverwaltung oder Netzwerkarbeit.

"Fachstelle Eine Welt" statt "Eine Welt Zentrum"

Neustrukturierung steht nun auch im Eine Welt Zentrum an. Nach dem Be­schluss der Kreissynode auf ihrer Tagung im Januar dieses Jahres wurden für die traditionsreiche Institution des Kirchenkreises Herne Beratungs- und Bildungsarbeit als Schwerpunkte definiert. Diese Bereiche sollen verstärkt, die Angebote auf den Bereich des Kirchenkreises konzentriert werden. In der Konsequenz wird das Eine Welt Zentrum umbenannt und firmiert zu­künftig unter dem Titel „Fachstelle Eine Welt des Evangelischen Kirchen­kreises Herne“.
In den ersten Wochen seines Dienstes freut sich Steffen Wilmink darauf, das Team kennen zu lernen. „Des Weiteren wird es darum gehen, den Be­schluss der Kreissynode umzusetzen, das heißt, die Beschreibung der Stel­len anzupassen, die Finanzierung der Arbeitsbereiche zu prüfen und last not least den neuen Namen zu etablieren“, so der neue Geschäftsführer. „Die Fachstelle sollte im Kirchenkreis und in den Kommunen das wichtige Thema ‚Eine Welt‘ wachhalten und Haupt- wie Ehrenamtliche unterstützen, die sich hier engagieren.“
Steffen Wilmink ist verheiratet und hat eine einjährige Tochter. Sport nennt er als sein liebstes Hobby, mehrmals in der Woche joggt er durch Hernes Parks. Die Familie lebt in Herne-Holthausen. AR


Die Verwaltung des Kirchenkreises Herne ist - nach der Vereinigung mit der des Kirchenkreises Gelsenkirchen und Wattenscheid - umgezogen. Die alten Telefonnummern gelten nicht mehr. Die neuen Kontaktdaten finden Sie HIER.
 


Tipps & Termine

<

Mai
2024

>

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

 

 

1

„Koloniale Kontinuitäten überwinden“ beschäftigt

01.05.2024 13:08 - 21:00 Uhr

Eine Ausstellung im Kulturzentrum Herne unter dem Titel „Koloniale Kontinuitäten überwinden“ beschäftigt sich mit den Folgen der Kolonialisieru [...]

Details anzeigen

2

3

Nightshopping und Chormusik

03.05.2024 17:45 - 23:00 Uhr

Nightshopping und Chormusik - Am Freitag, 3. Mai, gibt es in Castrop-Rauxel die zweite Nacht der Chöre. Ab 17.45 Uhr singen zwölf Castrop-Raux [...]

Details anzeigen

4

Fortbildungen für Kirchenmusiker

04.05.2024 10:30 - 10:30 Uhr

Fortbildungen für Kirchenmusiker - Im laufenden Jahr bietet Kreiskantor Wolfgang Flunkert kirchenmusikalische Fortbildungen und Workshops an.

E [...]

Details anzeigen

5

living room Herne

05.05.2024 08:00 - 20:00 Uhr

Plötzlich ist er da: Ein neuer living room – bestehend aus einem Holzkörper, dessen vier verwinkelte Flächen in einem kräftigen Lila die Aufmerk [...]

Details anzeigen

Abschlussgottesdienst online - Deutscher Evangelischen Posaunentag

05.05.2024 10:00 - 12:00 Uhr

Musiker aus dem Posaunenchor des CVJM Herne e. V. nehmen am kommenden Wochenende, vom 3. bis 5. Mai 2024, am Deutschen Evangelischen Posaunentag (DEPT [...]

Details anzeigen

Theater: "Alymania ich liebe Dich"

05.05.2024 13:00 - 15:00 Uhr

Details anzeigen

6

7

8

9

10

11

Flohmarkt

11.05.2024 11:00 - 15:00 Uhr

Flohmarkt zugunsten der Jugendfreizeit  - Am Samstag, 11. Mai, findet im Lighthouse-Jugendzentrum an der Von-der-Heydt-Straße 26 in Herne-M [...]

Details anzeigen

12

13

living room Herne

13.05.2024 08:00 - 20:00 Uhr

Plötzlich ist er da: Ein neuer living room – bestehend aus einem Holzkörper, dessen vier verwinkelte Flächen in einem kräftigen Lila die Aufmerk [...]

Details anzeigen

14

15

16

Vortrag: Gemeinsame Lehren für das Zusammenleben

16.05.2024 18:11 - 20:00 Uhr

Details anzeigen

17

Impulsgottesdienst: Mit Feuer und Flamme.

17.05.2024 18:00 - 20:09 Uhr

Die Evangelische Petrus-Kirchengemeinde Herne lädt herzlich ein zu einem Impulsgottesdienst zu Pfingsten, am Freitag ( 17. Mai) um 18 Uhr  [...]

Details anzeigen

18

19

Pfingsten: Inklusiver Gottesdienst

19.05.2024 11:15 - 12:30 Uhr

Am Pfingstsonntag, 19. Mai, beginnt um 11.15 Uhr in der Herner Kreuzkirche am Europaplatz der jährliche Inklusive Gottesdienst. „Dass er ökumenisc [...]

Details anzeigen

Vortrag: Jüd:innen und Muslim:innen - Gemeinsam gegen den Hass

19.05.2024 12:00 - 14:00 Uhr

Details anzeigen

Pfingsten in der Dreifaltigkeitskirche: Nacht der Offenen Kirche

19.05.2024 18:15 - 22:00 Uhr

Die Petrus-Kirchengemeinde lädt an Pfingstsonntag ein zu einer „Nacht der Offenen Kirche“ in die Dreifaltigkeitskirche am Regenkamp in Herne. Sie [...]

Details anzeigen

20

21

22

23

24

25

26

Fagottquartett

26.05.2024 17:00 - 19:00 Uhr

Fagottquartett spielt Pop und Swing - Die Petrus-Kirchengemeinde Herne lädt ein zu einem Kammerkonzert mit Werken des 20. Jahrhunderts. Es beginnt am [...]

Details anzeigen

27

28

29

30

31

Soziale Medien

Machkirche