Regen verdarb die Stimmung nicht

CASTROP-RAUXEL – Auch wenn sie sich besseres Wetter gewünscht hätten, haben sich die 24 Frauen und Männer zur Feier ihres Konfirmationsjubiläums am 22. Oktober in der Johanneskirche die Stimmung nicht verderben lassen. Zwei ließen sich von Pfarrerin Anke Klapprodt 70 Jahre (Gnaden-), eine 65 (Eisen-), drei 60 (Diamant-), 16 fünfzig (Gold- ), zwei 25 Jahre nach ihrer Erstkonfirmation (Silber-) erneut im Glauben bestärken. Man verbrachte nach dem Festgottesdienst noch Stunden der Erinnerung mit Angehörigen im Dietrich-Bonhoeffer-Haus. Um Erinnerungsfotos brauchen sich die Jubilare nicht zu sorgen – die werden von der Gemeinde zugesandt, auch nach Freren im Emsland, von wo Steffen Glootz, und nach Rheda-Wiedenbrück, von wo Malitta Seiffert am weitesten angereist waren. SI/ FOTO: FW SIEPMANN